Das Ensemble lebt von den Bereichen Gesang, Schauspiel und Tanz. Während bei Buten Abenden der Gesang im Vordergrund steht, spielen bei Musical-Produktionen Schauspiel und Tanz ebenfalls sehr wichtige Rollen. Aus diesem Grund werden alle Bereiche innerhalb der wöchentlichen Proben berücksichtigt und trainiert.

Gesang

Im Mittelpunkt der Gesangsarbeit im Ensemble steht die Stimmbildung mit dem Chor und den Solisten. Dabei werden die Sängerinnen und Sänger nicht nur in der Findung eines gemeinsamen Klangs und der Bewältigung von komplexen Gesangspassagen unterstützt. Während der Probenarbeiten wird auch geübt, den Gesang mit den unterschiedlichen Rollen zu verknüpfen.

Tanz

Während des Tanztrainings liegt der Fokus vor allem auf der Verschmelzung von Tanz und Schauspiel. Dabei werden tänzerische Grundlagen vermittelt und Choreographien erarbeitet, die sich in die schauspielerischen Kontexte der jeweiligen Projekte einfügen. Das Ensemble sowie die Solisten erhalten während des Trainings durch den gezielten Einsatz von Übungen zu Bühnenpräsenz und Ausdruck Förderung im Hinblick auf Körperhaltung und Gestik. Durch die individuelle Gestaltung des Tanztrainings wird auch Mitgliedern ohne Vorerfahrung der Zugang zum Tanz problemlos ermöglicht.

Schauspiel

Die theaterpädagogische Arbeit bei Mask & Music folgt einem ganzheitlichen Ansatz. Im Fokus steht besonders die Verschmelzung von Sprache, Stimme, Klang, Mimik und Gestik in Verbindung mit Raum, Zeit und Requisiten, welche Vehikel sind, um eine perfekte Identifikation mit der Rolle zu ermöglichen. Dabei werden die unterschiedlichen schauspielerischen (Vor-)Erfahrungen zu einem gemeinsamen darstellenden Spiel in einer Atmosphäre des Ausprobierens und Auslebens zusammengeführt.